Was war:

Fieldday Juni/Juli 2007  
ATV Antennenmesstag in Neufarn 2006 Fieldday in der Gartenanlage mit WM Aktivitüt 2006
ATV Antennenmesstag in Neufarn und Amateurfunktagung 2006  
Fieldday Juli 2004 Fieldday Juni 2002
Weihnachtsfeier 1999 Fieldday 5. / 6. September 98

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung 2013

50 Jahre Münchner Ortsverbände

Am 2. Dezember 1966 beschloss die Versammlung der Funkamateure in München die Aufteilung in 4 neue, kleinere Ortsverbände gemäß den damaligen Postzustellbezirken.

Einer davon ist München-Ost C11, und das Call DF50MUC mit dem
Sonder-DOK 50MUC ist das ganze Jahr über aktiv.

Ausführliche Informationen werden im Jubiläumsheft zu finden sein.


 

Elektrobasteln

Seit der ersten Bastelaktion im Kirchheimer Ferienspaß 2009 ist es eine schöne Tradition geworden, mit Kindern im Alter von 8-12 Jahren Bausätze zum Blinken oder Piepen zu bringen. Das Elektrobasteln fand immer im JUZ, dem Jugendzentrum Kirchheim, zum Ende der großen Ferien statt.

2015 war alles ein wenig verändert: Die Altersgruppe ist jetzt von 8-14 Jahren, und wir trafen uns nicht im Jugendzentrum, sondern im neu erworbenen Bürgerhaus in Heimstetten.
Dem Spaß hat das absolut nicht geschadet, und viele verschiedene Bausätze wurden bestückt und nach kleineren Reparaturen mitgenommen.

In diesem Jahr 2016 konnten wir wieder in den gewohnten Saal des Jugendzentrums gehen,
und an den beiden Tagen  9. und 10. September - kamen insgesamt 23 Kinder zusammen.
Selbst die Wiederholer aus vergangenen Jahren freuten sich über die überarbeitete AATiS-
Morsetaste, und jedes Kind hat zusammen mit dem Morsealphabet auch eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme beim Elektrobasteln erhalten.

Vielen Dank an die Freiwilligen für die Unterstützung!

Meldung des OV München-Ost, C11

Elektrobasteln im Kirchheimer Ferienspaü am 7. und 8. September 2012

Es ist nicht mehr wegzudenken: Seit 2009 steht das Elektrobasteln immer wieder im Programm, diesmal als Punkt 52 und 53 fast am Ende der Sommerferien.

An beiden Tagen waren jeweils 12 Kinder angemeldet, und sogar die Warteliste wurde gebraucht.

Nach vielen Bausützen von AATiS (siehe dazu den Bericht 2011 in üWas warü) wollten wir
eine Mikro-Taschenlampe in einen PETling einbauen, was leider an ein paar Millimetern gescheitert ist. Dafür hat der elektronische Würfel von Pollin fast bei allen auf Anhieb funktioniert und kann die hüuslichen Spielabende technisch aufwerten.

Für die Ferien 2013 sind wir schon eingeplant: Am 6. und 7. September wird gelütet!

 



Kurzbericht von der Amateurfunktagung 2012 in München


Kurzbericht von der Amateurfunktagung vom 13. und 14. Mürz 2010

 

Internationales Polarjahr 2007/2008

Bis zum 1. Mürz 2009 standen die Polargebiete im Fokus der Wissenschaft.
Auch der Amateurfunk war aktiv mit begehrten Rufzeichen aus der Antarktis und vielen Sondercalls.

Der Distrikt Oberbayern hat das ganze Jahr 2009 das Call DR09ANT mit dem Sonder-DOK IPY in die Luft gebracht. Daran beteiligt waren rund 40 Operateure aus 13 Ortsverbünden, und weit über 20.000 QSOs stehen in den Logs.

(Weitere Informationen im pdf)

Rufzeichenverteilung

 

 

Schon 1961 haben Funkamateure begonnen, eigene Satelliten zu bauen und in eine Erdumlaufbahn zu bringen.
Bis heute (2009) sind bereits über 70 dieser Trabanten mit Amateurfunkeinrichtungen um die Erde geflogen,
und das neue Projekt ist der Satellit P3E - AMSAT-Phase 3E.

Weitere Informationen dazu unter http://www.p3e-satellite.org/

 

Meldung des OV München-Ost, C11

Elektrobasteln im Kirchheimer Ferienspaü am 9. und 10. September 2011

Nach dem groüen Zuspruch in den letzten beiden Jahren steht das Elektrobasteln heuer wieder als Programmpunkt 51 und 53 auf dem Plan.

Wührend 2010 insgesamt 23 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren im Jugendzentrum Kirchheim angetreten waren, kamen heuer nur 16 Bastelbegeisterte zusammen.

Einige brachten schon die Erfahrung von 2009 und 2010 mit und waren nach den einfacheren Lütübungen mit Drühten und Litzen gleich wieder voll dabei.

Zusammengebaut wurden diesmal wieder Bausütze von AATiS: Eine einfache Sirene, das Roulette mit LEDs und noch ein paar der bekannten Morsetasten. Schlieülich muss eine selbst zusammengebaute Elektronik entweder piepen oder blinken, und mit Unterstützung der Helfer und ein wenig Nacharbeit ist es auch gelungen.

Auch heuer hat es den Kindern durchweg gut gefallen und sie würden gerne wiederkommen.
Natürlich gab es zum Abschluss eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme, und wir hoffen, dass in einigen Jahren ein Techniker, Ingenieur oder Forscher sich an unser Elektrobasteln zurückerinnern wird.

Kirchheimer Ferienspaü: Elektrobasteln im Jugendzentrum

Als Programmpunkt Nr. 60 am Ende der Sommerferien stand diesmal der Amateurfunk parat.
Mit einigen Helfern von C11 und 2 Routiniers von C01 war es müglich, an 2 Tagen ü nümlich dem 11. und 12. September 2009 - insgesamt 25 Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren mit den
Bauelementen der Elektronik, einer Lütstation und einem AATiS-Bausatz vertraut zu machen.

Auf Anhieb haben alle Morsetasten gepiept, und die Kinder durften sie natürlich mitnehmen.
Sie waren durchweg begeistert und würden solche Aktionen immer wieder mitmachen.

Die Bilder sagen mehr als tausend Worteü

 

Liebe YLs, OM und Güste,

hiermit lade ich Euch im Namen des OV München-Ost C11 herzlich ein zur Frühjahrs-Distriktsversammlung.
Sie findet statt am Samstag, den 10. April 2010, ab 10 Uhr im

Dornacher Wirtshaus
Martin-Festl-Ring 2
85609 Aschheim, Ortsteil Dornach

Info: Einladung, Anfahrt, Dornach grob, Dornach feiin

 

Gruü aus den USA, DM0ULR Wendelstein

An Alle

Das Relais wurde letzte Woche um 12.5 KHz nach oben verschoben, auf 439.3375 und das Münchner Relais auf 439.325 ist wieder in Betrieb, und das 2m Relais auch. Beide 15 Jahre alte Anlagen wurde gegen neueste Motorola Anlagen ausgetauscht ( CTCSS 123 Hz ), auch auf dem Wendelstein eingesetzt (CTCSS 141.3 Hz ). Dort wird 3.2 KHz Spitzenhub bemützt statt des üblichen 4KHz Hubes um den Nachbarkanal nicht zu stüren

Die Wendelsteinanlage hatte eine andere Relaisfunkstelle gestürt und ich habe dankensweiser eine neue Frequenz bekommen.

Vielen Dank auch an Alle die mitgeholfen haben.. über Rapporte würde ich mich freuen . Viel Spaü damit

Ulrich L. Rohde, DJ2LR, DL1R , e-mail KA2WEU@AOL.com


Kurzzeit-Diplom aus DL
vom 01. Januar bis 31. Dezember 2008

850 JAHRE STADT MüNCHEN
DR8M

Berichte zur Feier:
Amateurfunk beim Isarbrückenfest, Info aus München, Flyer der Stadt

Fieldday 2008

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad lieü es sich beim Fieldday in München-Trudering aushalten: Am Samstag waren 33 OM, YLs und Güste in die Kleingarten-Anlage gekommen, am Sonntag nochmals 24; einige haben sogar den kurzen Artikel aus der Süddeutschen Zeitung mitgebracht.

 Trotz aller Fachgesprüche zwischen Weiüwurst-Brotzeit und Grillerei blieb auch noch ein wenig Zeit für das Funken auf Kurzwelle und UKW, sogar festgehalten von einem Pressefotografen.

 Ein besonderer Dank gilt allen Helfern beim Auf- und Abbau!
 

vy 73, Alfred Früschl

DL8FA, OVV München-Ost, C11

 





Beschwerden und Anregungen an: Edi, DG1MFX

Stand: 02.09.2017